Soziales Lernen



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulsozialarbeit

Seit dem Schuljahr 2011/12 arbeitet Nina Krankenberg als Sozialpädagogin an unserer Schule. Ihr Beratungsangebot richtet sich an alle Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigten der Schule. Sie haben im Rahmen dieses Beratungsprozesses die Möglichkeit, schulische, familiäre und soziale Probleme anzusprechen und gemeinsam Lösungen zu finden.

Außerdem bietet Frau Krankenberg den Kindern in Einzel- und Gruppengesprächen die Möglichkeit, Konflikte zu lösen und soziale Fähigkeiten zu erlernen.

 

LEO

Seit Beginn des Schuljahres 2007/08 wird in Huchting an allen Schulen ein einheitliches Sozialtraining durchgeführt. Das ist die Leo-Stunde an den Grundschulen, "Lions-Quest" an den weiterführenden Schulen.

Ziel ist, dass die gelernten Strukturen sich nicht nur in den Grundschulen aufbauend fortsetzen, sondern die Kinder auch beim Eintritt in die weiterführenden Schulen bekannte Regeln, Strukturen und Symbole vorfinden.

 

Gewaltprävention

In allen Lerngruppen 3/4 wird von der Konflikt- und Deeskalationstrainerin Vera Schwind das Gewaltpräventions-Programm "Nicht mit mir!" durchgeführt.

Dabei lernen die Kinder, problematische Situationen besser einzuschätzen, um adäquater reagieren zu können.

 

Schulengel

An unserer Schule werden jedes Jahr s.g. Schulengel ausgebildet.

Diese Kinder des 4. Schulbesuchsjahres unterstützen ihre Klassenkameradinnen und -kameraden in den Pausen auf dem Schulhof und helfen in Konfliktsituationen.

Ziel ist es, die Eigenverantwortung der Kinder zu stärken und die Situation in den Pausen zu verbessern.

Das Konzept der Schulengel - "Engel in Orange" wurde innerhalb des Projekts Jugendgewalt vorbeugen (www.jugendgewalt-vorbeugen.de) von der Zeitbild-Stiftung ausgezeichnet.

 

Klassenengel

Ähnlich arbeiten die Klassenengel in den Lergruppen 1/2. Mit der Methode "Friedensbrücke" unterstützen sie andere Kinder bei der Streitschlichtung in ihren eigenen Lerngruppen.

 

Schulvertrag

Damit alle wissen, auf welche Regeln wir uns für unsere Schule geeinigt haben, gibt es einen Schulvertrag. Der wird mit allen besprochen und dann von den Kindern, den Eltern und den KlassenlehrerInnen unterschrieben.

 

--

Schulvertrag
Schulvertrag.pdf
PDF-Dokument [243.7 KB]

Grundschule Delfter Straße
Delfter Straße 10
28259 Bremen

Telefon: 0421 / 361-15 990
Telefax: 0421 / 361-15 969
E-Mail: 129@bildung.bremen.de


Sie erreichen uns

montags bis donnerstags

von 7.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr